Impressum
I.Ge.L GmbH Home Grundlagen Eigenschaften Komponenten Beispiele
Arbeitsweise des Gerätes

Der PICUS-Schalltomograph arbeitet auf der Basis von Körperschall. Im typischen Einsatz messen 8 bis 12 Sensoren gleichzeitig eine große Zahl von Schallgeschwindigkeiten. Aus diesen Messwerten wird ein zweidimensionales Tomogramm errechnet.

Zerstörungsfrei
Im Gegensatz zu anderen Systemen muss das Holz für eine Baumdiagnose mit dem Schalltomographen nicht verletzt werden. Die Messstifte werden auf das Holz aufgesetzt, so dass lediglich in der Rinde ein 1 - 2 mm großes Loch je Sensor entsteht.

Schnell zum Ziel
Die Vermessung eines starken Baumes über den gesamten Querschnitt in Brusthöhe dauert, vom Aufbau bis zur Auswertung, nur 15 – 45 Minuten.

Mehr Detail
Der PICUS Schalltomograph liefert Informationen über den gesamten Querschnitt eines Baumes – auch bei 2 Meter Durchmesser!